Kieferorthopädie - Von der Diagnose bis zur Nachsorge Behandlungsablauf

Wie wird die Behandlung durchgeführt ? So entsteht Ihr individueller Behandlungsplan

Der Behandlungsablauf

Zunächst verschaffen wir uns einen Eindruck über Ihre Kiefer- bzw. Zahnstellung und besprechen, ob und zu welchem Zeitpunkt eine Therapie sinnvoll erscheint.

Danach werden folgende diagnostische Unterlagen erstellt, um eine präzise und individuelle Therapie zu ermöglichen:

  • Intraoraler Befund
    • Dient der Beurteilung des Gesundheitszustandes von Zähnen und Zahnfleisch.
  • Kiefergelenkdiagnostik
    • Diese manuelle Untersuchung gibt Aufschluss über die Funktion des gesamten Kauapparates in Bezug auf Schmerzen sowie Bewegungseinschränkungen.
    • Digitale Fotos ermöglichen den Gesichtsaufbau, das Profil sowie spätere Veränderungen während der Behandlung zu beurteilen.
  • Erstellung eines 3D Kieferabdrucks
    • Speziell erstellte Gipsmodelle ermöglichen eine detaillierte Beurteilung der Zahnstellung, des Platzbedarfes der Zähne im Kiefer sowie der Stellung der Kiefer zueinander.
  • Röntgenaufnahmen
    • In unserem eigenen, digitalen Röntgenlabor wird mit minimalster Strahlenbelastung die wichtigste Aufnahme erstellt:
      • Die Übersichtsaufnahme verschafft uns einen Überblick über Anzahl und Lage der Zähne sowie eventuelle anatomische Besonderheiten.
      • Die Seitenaufnahme ermöglicht eine genaue Beurteilung und Vermessung des Schädelaufbaus, der Lage der Kiefer sowie der Achsenstellung der Frontzähne.

Nachdem alle diagnostischen Unterlagen ausgewertet sind, besprechen wir mit Ihnen den weiteren Behandlungsablauf und gehen detailliert auf das Therapieziel, Behandlungsgeräte sowie die zeitliche Abfolge ein. Ein genauer Kosten- und Heilplan gibt Auskunft darüber, ob und zu welchem Anteil sich Ihre Krankenkasse voraussichtlich an den Kosten der Behandlung beteiligen wird und wie hoch Ihr potentieller Eigenanteil ist.

Beginn der Behandlung – Einsetzen der Brackets

Einsetzen der Brackets

Sobald das für Ihre individuelle Behandlung passende Behandlungsgerät ausgewählt und der Zeitplan mit Ihnen abgestimmt ist, wird die Zahnspange vorbereitet. Im Falle von festsitzenden Zahnspangen beginnt die Behandlung mit dem Einsetzen der Brackets.

Einsetzen der Brackets

Während der Behandlung - Die häusliche und professionelle Zahnreinigung

Gründliche Zahnpflege ist Pflicht

Ziel einer kieferorthopädischen Behandlung ist nicht nur ein stabiles, funktionsfähiges und schönes, sondern insbesondere ein gesundes Gebiss. Zur Sicherstellung der Behandlungserfolge ist eine Individualprophylaxe als therapiebegleitende Vorsorge unumgänglich.

Die optimale Zahnpflege

Regelmäßige Kontrolltermine während des Behandlungsverlaufes

Regelmäßige Kontrolltermine

Um den gewünschten Behandlungserfolg sicherzustellen, ist neben der sorgfältigen Zahnpflege auch eine regelmäßige Prüfung des eingesetzten Behandlungsgeräts in unserer Praxis unumgänglich. Ein grober Zeitplan für die Kontrolltermine wird zu Behandlungsbeginn ausgemacht und ggf. individuell während des Verlaufes von Termin zu Termin angepasst.

Kontrolltermine nicht verpassen

Wie Sie Ihr strahlendes Lächeln nach dem Behandlungsende lange erhalten

aktive Nachsorge mit dem Retainer

Der Zeitpunkt ist gekommen, an dem Ihre Zahnspange entfernt wird und Sie Ihr neues, strahlendes Lächeln genießen können. Herzlichen Glückwunsch, dass Sie durchgehalten haben. Damit das möglichst lange so bleibt, ist aber auch eine sorgfältige Nachsorge notwendig.

Nach dem Behandlungsende

Aktuelle Seite: Kieferorthopädie Behandlungsablauf