Für einen dauerhaften Erfolg der kieferorthopädischen Behandlung

Wie Sie Ihr strahlendes Lächeln nach dem Behandlungsende lange erhalten

aktive Nachsorge mit dem Retainer

Der Zeitpunkt ist gekommen, an dem Ihre Zahnspange entfernt wird und Sie Ihr neues, strahlendes Lächeln genießen können. Herzlichen Glückwunsch, dass Sie durchgehalten haben. Damit das möglichst lange so bleibt, ist aber auch eine sorgfältige Nachsorge notwendig.

Fast noch wichtiger wie die Behandlung – eine aktive Nachsorge

Nachdem die Zahnspange entfernt wurde, werden die Zähne nicht mehr in die neue Position gezwungen und könnten daher wieder in die alte Stellung zurückwandern. Um dies zu verhindern, ist jetzt eine Stabilisierung mit einem sogenannten Retainer notwendig.

Ein Retainer übt im Gegensatz zu der Zahnspange während der Behandlung keine aktiven Kräfte auf die Zähne aus, sondern sorgt in der nächsten Zeit für eine Stabilisierung der neuen Position der Zähne, bis die endgültige Zahnstellung gefestigt ist.

Bei dem Retainer handelt es sich in der Regel um ein herausnehmbares Behandlungsgerät (z.B. Positioner, Lingualretrainer oder Tiefziehschiene), das anfangs über einen längeren Zeitraum und dann immer seltener getragen werden muss.

Aktuelle Seite: Kieferorthopädie Behandlungsablauf Nach dem Behandlungsende