Alles unter Kontrolle - So bleibt die Therapie im Plan

Regelmäßige Kontrolltermine während des Behandlungsverlaufes

Regelmäßige Kontrolltermine

Um den gewünschten Behandlungserfolg sicherzustellen, ist neben der sorgfältigen Zahnpflege auch eine regelmäßige Prüfung des eingesetzten Behandlungsgeräts in unserer Praxis unumgänglich. Ein grober Zeitplan für die Kontrolltermine wird zu Behandlungsbeginn ausgemacht und ggf. individuell während des Verlaufes von Termin zu Termin angepasst.

Bei diesen Kontrollterminen werden der Sitz der Zahnspange und der erzielte Fortschritt geprüft, Drahtbögen gewechselt oder nachgespannt. Die Kontrolltermine verlaufen in der Regel sehr kurz, sind aber für ein perfektes Ergebnis unerlässlich.

Was passiert, wenn ich Kontrolltermine nicht wahrnehme ?

Bei jedem Termin werden sowohl der korrekte Sitz als auch das Korrekturergebnis geprüft. Wenn zwischen zwei Terminen ein zu großer Abstand entsteht, kann es vorkommen, dass die Spange ihre Korrekturwirkung nicht mehr ausüben kann oder aber auch Zähne überkorrigiert werden. Dann können Fehlstellungen verstärkt werden und der gesamte Behandlungszeitraum verlängert sich.

Aktuelle Seite: Kieferorthopädie Behandlungsablauf Regelmäßige Kontrolltermine