Zahnlücken schnell und sicher schließen

Zahnbrücken - Wenn gesunde Zähne helfen können

Lücken durch Zahnbrücken zu füllen bedeutet feste ästethische Zähne ohne chirurgischen Eingriff. Prinzipiell können Lücken in fast jeder Größe mit Zahnbrücken geschlossen werden. Jedoch wird Ihr Zahnarzt darauf achten, dass sich mindestens zwei gesunde Zähne - sogenannte Pfeilerzähne - in der unmittelbaren Nähe der betroffenden Stelle befinden, die stabil und gesund im Kieferknochen sitzen. Ganz ohne handwerklichen Einsatz geht es allerdings nicht, denn die beiden Pfeilerzähne müssen ein wenig abgeschliffen werden - ungefähr um 30% des gesunden Zahnes - um eine Zahnkrone darauf zu befestigen. Die neue Zahnbrücke verbindet dann die beiden eigens dafür beschliffenen und eingesetzten Zahnkronen und schließt auf einfachem Weg schnell und sicher die Zahnlücke. Zur Sicherheit für die Zahnbrücke wird diese mit selbstabbindenen, medizinischen Zement befestigt, denn anders als bei herausnehmbaren Prothesen sitzt die Zahnbrücke fest im Mund und möchte intensiv gepflegt und gereinigt werden. Diese Behandlung geht meist ohne Zahnschmerzen vonstatten und ist in kurzer Zeit Geschichte.

Aktuelle Seite: Zahnersatz Zahnbrücken